EGOCMS 18.7.4

Features

  • Auf dem Workflow Reiter können die Unterschiede von einem abgeschlossenen Workflow zu seinem Vorgängerstand direkt angezeigt werden (Button "Unterschiede anzeigen").
  • OpenID 2.0: Individuelle Parameter für die Endpunkte auth und token können angegeben werden, Whitelist für E-Mail Domains und vorbelegte Google Authentifizierung.
  • Frontend Administration: Block Name und Beschreibung sind übersetzbar.
  • Input Combo: validateFunc kennt als Rückgabewert auch null.

Kompatibilität

  • Verbesserte PHP 7.3 Kompatibilität.
  • W3C valide: die Smarty Funktion include_head_tags erzeugt nur noch ein meta Element, welches den Content-Type und das Charset definiert.

Bugfixes

  • Frontend Administration: es können wieder mehrere attach Elemente in einem Block definiert werden.
  • Frontend Administration: Bilder mit Bilderunterschriften sind wieder funktional.
  • Wenn der persönliche Standardmandant nicht mehr existiert und die Berechtigungen nicht stimmen, dann den Fallback nutzen, bei dem der erste passende Mandant gesucht wird.
  • Das Einspielen eines Projektupdates konnte unter Umständen den eingestellten Standardmandanten ändern.
Erstellt von Günther, Dan
vor 28 Tagen um 11:00 Uhr

Kommentare

Kommentare

Captcha neu laden
Ihr Name und Kommentar wird veröffentlicht. Für Rückfragen können Sie optional Ihre E-Mail Adresse angeben, welche nicht veröffentlicht wird.
Folgen Sie diesem Link zu unserer Datenschutzerklärung.
SHIG_klein.gif
SMiG_klein.gif